Besichtigung

Eine freie Besichtigung findet jeden 1. Dienstag im Monat von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr statt. Nach telefonischer Vereinbarung freuen wir uns, Sie auch zu einem anderen Zeitpunkt durch unser Haus zu führen.

Das heimelige Alters- und Pflegeheim in Huttwil

Unser Haus im berner Landhausstil besteht seit mehr als 40 Jahren. Zusammen mit einem motivierten und engagierten Team sorgen wir für das Wohlbefinden unserer BewohnerInnen in einer familiären Atmosphäre.

Festeintritte

Im Favorit bieten wir selbständigen und pflegebedürftigen Menschen ein familiäres Zuhause.

Übergangslösung

Benötigen Sie nach einem Spitalaufenthalt körperliche und therapeutische Betreuung? Wir bieten Ihnen ein heimeliges Zimmer an, damit Sie sich dank unserer optimalen Pflege wieder auf den gewohnten Alltag vorbereiten können.

Physiotherapie

Die im Favorit integrierte Physiotherapie rundet das Angebot ab und bietet auch für Rehabilitationen eine umfassende und gezielte Behandlung.

Informationen für Interessierte

Pflege und Betreuung

Im Favorit betreuen und begleiten wir Menschen in allen Pflegestufen und unabhängig vom Alter. Die moderne Einrichtung erlaubt uns, auf die individuellen Bedürfnisse unserer BewohnerInnen einzugehen. mehr erfahren

Pflegekosten

Die täglichen Kosten werden mit dem BESA-System erhoben und variieren je nach Pflegeeinstufung. Zur Finanzierung des Aufenthaltes werden verschiedene  Leistungen beigezogen. mehr erfahren

Besichtigung

Eine freie Besichtigung findet jeden 1. Dienstag im Monat von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr statt. Nach telefonischer Vereinbarung freuen wir uns, Sie auch zu einem anderen Zeitpunkt durch unser Haus zu führen.

Informationen für Besucher

Verpflegung

In der Cafeteria können die Besucher mit den BewohnerInnen Getränke konsumieren. Auf Voranmeldung haben die Besucher die Möglichkeit, die Mahlzeiten gemeinsam einzunehmen. mehr erfahren

Besuchszeiten

Ab 10 Uhr Vormittags sind flexible Besuchszeiten. Wir möchten aber darum bitten, auf die Ruhezeiten und die Bedürfnisse der BewohnerInnen  Rücksicht zu nehmen.

Informationen über Ihre Angehörigen

Die medizinische Behandlung erfolgt in gegenseitiger Absprache mit dem behandelnden Arzt und dem Pflegefachpersonal.

Seitenanfang